FANDOM


Dr. Harrison Wells
Harrison Promo S1
Allgemeines
Geschlecht:

Männlich

Beziehungen
Beziehungsstatus:

Verwitwet

Romanzen:

Tess Morgan (verstorben)

Familie:

Tess Morgan (Ehefrau, verstorben)

Persönliches
Beruf:

Leiter und Besitzer von S.T.A.R Labs

Arbeitgeber:

S.T.A.R. Labs

Status:

Verstorben

Todesursache:

Verätzung, Verlust von Zellen durch DNS-Transfer an Eobard Thawne mittels Technologie aus der Zukunft

Getötet von:

Eobard Thawne

Serien Informationen
Darsteller:

Tom Cavanagh

Synchronsprecher:

Uwe Büschken

Erster Auftritt:

Blitzschlag

Dr. Harrison Wells ist ein brillanter Wissenschaftler und war der Ehemann von Tess Morgan, er ist einer der Hauptcharaktere der ersten Staffel von The Flash.

Wells ist Leiter (und Besitzer) von S.T.A.R. Labs und baute den Teilchenbeschleuniger, dessen Explosion ihn an den Rollstuhl fesselte. Er wird für Barry Allen eine Art Mentor und Vaterfigur und einer der wichtigsten Verbündeten bei Barrys Weg zum Superhelden, der Barry hilft, das Potenzial seiner Kräfte zu entdecken und zu nutzen.

Im Verlauf der Handlung der ersten Staffel stellt sich heraus, dass Harrison Wells in Wirklichkeit der Reverse Flash ist, der in der Nacht, als er Barrys Mutter ermordet hatte, in der Vergangenheit strandete und den echten Harrison Wells umbrachte, um sich dessen Identität anzueignen. Desweiteren erfährt man auch, dass er den Rollstuhl nicht zwingend benötigte, er diente lediglich zur Tarnung und dank einer verbauten Energieeinheit zum Aufladen der Speedforce, um gegen Barry anzutreten, da er ansonsten nicht dazu in der Lage gewesen wäre.

Obwohl einige Elemente von bestimmten Comicfiguren in diesen Charakter mit eingeflossen sind, handelt es sich bei Dr. Harrison Wells um einen originalen Seriencharakter, der extra für diese TV Serie erfunden wurde und der auf keiner direkten Comicvorlage basiert.

Frühes LebenBearbeiten

Harrison lebte ursprünglich in Starling City und wurde zu einem sehr angesehenen und respektierten Wissenschaftler. Er fand Freunde in gleichmäßig guten Kollegen wie Tina McGee und Tess Morgan. In letztere verliebte er sich und heiratete sie schließlich. In der ursprünglichen Zeitlinie gründeten er und Tess die S.T.A.R. Labs und bauten einen Teilchenbeschleuniger, welcher bewirkte, dass Barry Allen im Jahr 2020 zu Flash wurde.

In der jetzigen Zeitlinie im Jahr 2000 plante Harrison Wells eine Eröffnung einer Forschungsstätte (S.T.A.R. Labs) in Central City, worüber er mit Tess sprach, während Eobard Thawne sie aus der Distanz observierte. Später legte er Stacheldraht auf eine Straße, über die Wells und seine Frau kurze Zeit später fuhren. Wells Auto überschlug sich und schlitterte noch einige Meter weiter auf der Straße, bis es auf dem Dach zum Stillstand kam. Wells' Frau war durch den Überschlag sofort tot. Wells war nur leicht verletzt und schrie geschockt um Hilfe. Noch bevor die Polizei am Unfallort eintraf, war Eobard Thawne zur Stelle. Thawne erklärte einem verwirrten Wells, was er zusammen mit seiner Frau in der Zukunft erreichen würde und sagte ihm, dass die Polizei nicht ihn, sondern Thawne selbst retten würde. Dieser übertrug Harrison Wells' äußeres Erscheinungsbild mithilfe eines Apparates aus der Zukunft auf sich (indem er dessen DNA absorbierte), während Wells sich nach und nach auflöste und nur noch sein verwesener Körper zurückblieb. Thawne begrub die Leiche von Wells daraufhin. Da er von nun an exakt wie Wells aussah, gab er sich als dieser aus, als die Polizei eintraf und lebte seitdem getarnt als echter Harrison Wells.

Obwohl Harrison und Tess nie die Chance bekamen, S.T.A.R. Labs zu errichten, geschweige denn zu sehen, existierten ihre Firma und der Teilchenbeschleuniger trotzdem in der alternativen Zeitlinie, weil Eobard Thawne getarnt als Harrison sein Wissen aus der Zukunft benutzte, um den Teilchenbeschleuniger zu bauen und zu starten.

AussehenBearbeiten

Wells hat braune Haare, blaue Augen und trägt eine Brille. Sein Reverse Flash Kostüm ähnelt stark dem Kostüm vom Flash, nur dass es gelb ist, ein schwarzes Emblem mit rotem Symbol, das umgekehrt liegt, eine schwarze Färbung von den Beinen bis zur Taille und an den Unterarmen und rote, blitzförmige Ohrhörer hat.

PersönlichkeitBearbeiten

Wells ist es sehr wichtig, Barry zu helfen, zu einem Helden zu werden. Trotzdem zeigt er keine Scheu, jemanden zu töten, wenn es ihm bei seinen Zielen weiterhilft. In gewisser Weise führt Wells ein Leben mit einer Doppelidentität, weshalb er mehreren Menschen, wie Barry Allen, Oliver Queen und vor allem Joe West verdächtig erscheint.

AuftritteBearbeiten

Staffel EinsBearbeiten

Staffel ZweiBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Der Name Harrison Wells ist eine Anspielung auf den Science Fiction Autor H.G. Wells, der das Buch "Die Zeitmaschine" (The Time Machine) geschrieben hat.
  • Er besitzt einen Computer aus der Zukunft.
  • In Episode 14 zeigt er eine große Vorliebe für die Zurück in die Zukunft Trilogie.
  • Sein Lieblingsrestaurant ist Big Belly Burger.


ZitateBearbeiten

Lauf Barry! Lauf!

GalerieBearbeiten


Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki