FANDOM


Pied Piper
PiedPiper1
Allgemeines
Wahrer Name:

Hartley Rathaway

Geschlecht:

Männlich

Beziehungen
Familie:

Osgood Rathaway (Vater)
Rachel Rathaway (Mutter)

Feinde:

Flash
Cisco Ramon
Harrison Wells
Caitlin Snow

Persönliches
Beruf:

Physiker bei S.T.A.R. Labs (ehemals)

Arbeitgeber:

S.T.A.R. Labs (ehemals)

Talente:

Hochintelligent
Taktikexperte
Ingenieur
Multilingual

Status:

Lebend

Serien Informationen
Darsteller:

Andy Mientus

Erster Auftritt:

Tödliche Frequenz

Letzter Auftritt:

Teleportiert

Hartley Rathaway aka Pied Piper ist ein ehemaliger S.T.A.R. Labs Mitarbeiter. Er wurde gefeuert, nachdem er versucht hatte, Harrison Wells davon abzuhalten, den Teilchenbeschleuniger zu testen. Nach der Explosion erhält er die Fähigkeit, Radiowellen zu hören und zu unterscheiden.

Frühes LebenBearbeiten

Hartley Rathaway erwies sich als ein Wunderkind in Sachen Physik und Technik und hatte gute Aussichten eines Tages die Firma seines Vaters Osgood Rathaway zu erben.

Doch als er seinen Eltern seine Homosexualität offenbarte führte dies dazu, dass er von seiner Familie verstoßen wurde. Doch Dr. Wells stellte ihn aufgrund seiner besonderen Kenntnisse und Fähigkeiten bei S.T.A.R. Labs ein.

Am Tag als der Teilchenbeschleuniger aktiviert wurde versuchte Hartley Rathaway Dr. Wells von einem Fehler zu warnen. Doch Wells hörte nicht auf ihn, feuerte ihn und ließ ihn von Sicherheitsleuten abführen.

Staffel EinsBearbeiten

In der Episode "Heißkalte Vergeltung" versuchte Hartley Rathaway (noch ungenannt) telefonischen Kontakt mit seinem Vater Osgood Rathaway aufzunehmen, doch dieser entgegnete nur, dass er "keinen Sohn" hat.

In der Episode "Tödliche Frequenz" unternahm er ein Attentatsversuch auf Harrison Wells und erpresste ihn dann mit dem Wissen, dass er von Fehlern im Teilchenbeschleuniger wusste.

Später griff er den Firmensitz seines Vaters an und wurde von Flash gefangengenommen, allerdings war dies von ihm eingeplant, damit er danach Zentraldaten von S. T. A. R. Labs stehlen konnte.

Es kam zum Konflikt mit Flash, wurde besiegt und in Gewahrsam gebracht. Gegenüber Cisco gesteht er, dass er weiß was mit Ronnie Raymond passiert ist.

In der Episode "Teleportiert" bringt er Cisco dazu ihn aus seiner Zelle freizulassen, damit er ihm verrät wo Ronnie Raymond ist. Bei einem Fluchtversuch bekam er eine Probe von Ciscos implantierten Schallwellen.

Beide gehen dann ins Polizeirevier und sehen sich die Aufzeichnungen an, die zeigen, dass sich Ronnie Raymond mit Dr. Martin Stein vereint hatte.

Hartley Rathaway nutzte Ciscos Unaufmerksamkeit aus, schlug ihn nieder und konnte fliehen.

Sein derzeitiger Status ist unbekannt.

AussehenBearbeiten

Hartley Rathaway ist schlank, Brillenträger und wenn er als Piep Piper auftritt trägt er eine Jacke mit Kapuze und ist mit Schallwaffen ausgestattet.

PersönlichkeitBearbeiten

Hartley Rathaway tendiert aufgrund seiner Fähigkeiten zur Arroganz und neigt dazu Personen, die nach seinen Maßstäben unter seinem Niveau sind, herablassend zu behandeln.

AusrüstungBearbeiten

  • Schallhandschuhe: erzeugt Schallschwingungen, die auf höchster Frequenz ein gesamtes Bürogebäude zerstören können.

AuftritteBearbeiten

Staffel EinsBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Die Figur des Pied Piper tauchte erstmals in The Flash #106 (Mai 1959) auf.
  • Nach den Ereignissen des Crossover-Specials Crisis of Infinity Earths (April 1985 – März 1986) wurde Piep Piper zur ersten offen homosexuellen DC-Comicfigur.
  • In The New 52 ist der Pied Piper ein reformierter Superschurke und hat eine romantische Beziehung zu David Singh.
  • Hartleys Entstehungsgeschichte in der Serie hat große Ähnlichkeit mit der, des Superschurken Shriek aus der Serie Batman Beyond.

ZitateBearbeiten

It's time to pay the piper!

GalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki