FANDOM


Plastique
Bette-Sans-Souci-jacket.jpg
Allgemeines
Geschlecht:

Weiblich

Alias:

Bette Sans Souci

Beziehungen
Beziehungsstatus:

Single

Feinde:

General Eiling

Persönliches
Beruf:

Soldat (ehemals)

Status:

Verstorben

Todesursache:

Schusswunde

Getötet von:

General Eiling

Serien Informationen
Darsteller:

Kelly Frye

Erster Auftritt:

Plastique

Letzter Auftritt:

Plastique

Bette Sans Souci alias Plastique ist ein Metawesen, das durch Berührung spontane Explosionen hervorrufen kann.

Frühes Leben Bearbeiten

Bette Sans Souci arbeitete früher für die Army als Bombenräumspezialistin. Zur Zeit der Explosion des Teilchenbeschleunigers, war Bette zu Hause. Sie lag im Koma und erholte sich von einer Schrapnellverletzung. Durch die Dunkle Materie Energie verschmolz das Schrapnell mit ihrem Körper. Als sie aus dem Koma erwachte, bemerkte General Eiling ihre Fähigkeiten und ließ sie von Chirogen und Wissenschaftlern untersuchen. Er wollte Belle als Waffe einsetzen und setzte für seine Forschung grausame Methoden ein. Irgendwann schaffte es Bette zu fliehen und war seitdem auf der Flucht.

Staffel Eins Bearbeiten

Bette dachte, dass Eiling sie zu dem gemacht hätte was sie war. Sie brach mit Hilfe ihrer Fähigkeiten in ein Hochhaus ein und stahl ihre Akte. Doch ein Wachmann erwischte sie und wollte sie festnehmen. Sie schob ihm ihr Tasche entgegen, die kurz darauf explodierte und sie flüchtete. Später suchte Barry Allen sie als Flash auf und wollte sie weg bringen. Sie warnte ihn sie nicht zu berühren, doch dies geschah trotzdem. Sie rief ihm zu den Anzug sofort auszuziehen, was ihm auch gelang. So schaffte sie es wieder zu flüchten. Sie hatte in ihrer Akte den Namen des Chirogen gefunden, der sie behandelt hatte und wolte sich an ihm rächen. Aber Eiling vermutete, dass sie dorthin gehen würde und lauerte ihr mit seinen Männern auf. Bette wurde verwundet, konnte aber von Flash zu S.T.A.R. Labs gebracht werden und wurde dort versorgt. Später testete sie mit den anderen ihre Kräfte und unterhielt sich mit Barry, ob sie es schaffen würden ihre Kräfte zu blockieren. Später erzählte ihr aber Dr. Wells, dass die Technik, die nötig ist um sie zu heilen, noch nicht erfunden wurde. Sie war am Boden zerstört und ging für eine Weile. Die Anderen beratschlagten, wie es weiter gehen sollte. Barry wollte, dass sie ein Teil des Teams wird. Aber da Bettes Kräfte keinen Menschen helfen können, sondern nur verletzen, war das unmöglich. Später suchte Wells Bette auf und manipulierte sie Eiling zu töten. Sie zog los und traf sich mit Eiling und seinen Männern. Es gelang ihr durch kleine Kugeln, die sie explodiern ließ, die Männer und den General zu Boden gehen zu lassen. Als sie Eiling berühren wollte, kam Barry und bat sie ihn nicht zu töten. Eiling nutzte diese Gelegenheit und erschoss Bette. Mit ihren letzten Atemzügen wollte Bette Barry vor Dr. Wells warnen, konnte aber nur noch seinen Namen sagen. Dann begann sie lila zu leuchten. Die ganze explosive Energie in ihr sammelte sich und drohte sich zu entfalten. Um die Stadt zu schützen, legte Barry ihren Körper unter Wasser ab und dämpfte so die Explosion.

Persönlichkeit Bearbeiten

Bette war gegenüber ihren Freunden und unschuldigen Menschen immer sehr mitfühlend. Aber gegenüber ihren Feinden und Eiling war sie unbarmherzig. Sie sah ihre Fähigkeiten niemals als Geschenk an sondern immer nur als Fluch. Sie hasste es zu niemanden Nähe aufbauen zu können. Als sie Barry und seine Freunde traf hatte sie zum ersten Mal Hoffnung. Aber leider konnte man ihre Kräfte nicht blockieren. Um die Anderen bei S.T.A.R Labs zu schützen wollte sie auch Eiling umbringen. Als sie dann im Sterben lag wollte sie Barry noch war­nen, was ihr aber nicht gelang.

Fähigkeiten Bearbeiten

  • Fragokinese: Nachdem sie von der dunklen Energiewelle, die von dem Partikelbeschleuniger-Vorfall freigesetzt wurde, getroffen wurde, hatte das Bombenfragment Bette in ihrem Körper in Kombination mit ihrer Physiologie auf zellulärer Ebene, und dies gab ihr die meta-menschliche Fähigkeit, eine spontane Verbrennung bei taktilem Kontakt zu erzeugen ( Obwohl es scheint, dass dies von dem Objekt abhängt, das mit den Handflächen in Berührung kam, da sie unfähig gewesen wäre  zu essen oder ihre Kleidung zu wechseln, wenn ihre Finger die explosive Wirkung auf ihre eigene Umgebung auslösten). Die Masse des Gegenstandes scheint die Größe der Explosion zu bestimmen, wie: wenn sie explodierte, war die Größe gleich einer Atombombe.

Auftritte Bearbeiten

Staffel EinsBearbeiten


Trivia Bearbeiten

  • In den Comics gehört die Superschurkin Plastique zur Rouges Galerie des Superhelden Firestorm und ist damit der dritte Firestorm Schurke (nach "Killer Frost" Caitlin Snow und Multiplex) der in der The Flash Serie auftritt.
  • Bette ist in der Serie bis jetzt, abgesehen von Barry, das erste freundliche Metawesen.

Galerie Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki