FANDOM


Reverse Flash
Reverseflash1
Allgemeines
Wahrer Name:

Eobard Thawne

Geschlecht:

Männlich

Alias:

Dr. Harrison Wells
Professor Zoom
Zoom
Der Mann im Gelben Anzug

Beziehungen
Freunde:

Gorilla Grodd

Feinde:

Flash
Joe West
Henry Allen
Cisco Ramon
Caitlin Snow

Persönliches
Interessen:

Flash

Talente:

Übermenschliche Schnelligkeit

Status:

Verstorben

Serien Informationen
Darsteller:

Tom Cavanagh (Als Harrison Wells)
Matt Letscher (Als Eobard Thawne)

Erster Auftritt:

Blitzschlag

Letzter Auftritt:

Wurmloch

Reverse Flash ist ein Erzfeind vom Superhelden Flash und sein Böses Gegenstück. In der ersten Staffel der The Flash Serie ist er der Hauptschurke und Barry Allen hat ein großes persönliches Interesse ihn zu bekämpfen, weil er sowohl verantwortlich für den Tod von Barrys Mutter als auch für die Gefängnisstrafe von Barrys Vater ist, der fälschlicherweise wegen der Ermordung seiner Frau verurteilt wurde.

BiographieBearbeiten

Kindheit und JugendjahreBearbeiten

Der Reverse Flash wurde als Eobard Thawne im Jahr 2151 geboren und stammt somit aus einer weit entfernten Zukunft. Über seine Kindheit und allgemein über seine Zeit in der Zukunft ist wenig bekannt. Er war bessessen von Flash und wollte so sein wie er. Er verbrachte Jahre damit herauszufinden wie Barry so wurde. Er stellte alles nach und erhielt so die selben Kräfte wie Flash. Eobard nutzte seine neuen Kräfte um in die Vergangenheit zu reisen und den Flash zu treffen. Im Verlauf dieser nicht näher bekannten Ereignisse wurde Eobard als Reverse Flash zu einem erbitterten Widersacher des Flash und zu einem seiner schlimmsten und mächtigsten Erzfeinde. Nachdem der Flash scheinbar immer wieder die Pläne des Reverse Flashs vereiteln konnte, auch wenn es ihm nie gelang seinen zeitreisenden Widersacher endgültig auszuschalten, begann ein inbrünstiger und tiefsitzender Hass auf den Flash in Eobard zu entstehen. Sodass der Reverse Flash, als er endlich herausfand, dass Barry Allen der Flash ist, beschloss, weit in die Vergangenheit zu reisen, um dort Barry Allen als Kind zu töten und so seinen Widersacher endgültig aus dem Weg zu räumen.

Die Ermordung von Nora AllenBearbeiten

Reverse Flash reiste zur Nacht des 18. März 2000 zurück und machte sich auf den Weg Barry zu töten. Allerdings folgte ihm auch Flash in die Vergangenheit. Sie kämpften im Haus der Familie Allen und landeten jeweils schwere Treffer. Als der 11 Jahre alte Barry den Raum betrat, befand sich Nora Allen im Zentrum des Geschehens, umgeben von Streifen aus gelben und roten Lichtblitzen verursacht durch den Kampf des Flashs mit Reverse Flash. Der elfjährige Barry konnte dabei kurz inmitten dieser Blitze die Gestalt eines Mannes in einem gelben Anzug erkennen und wurde dann vom Flash 20 Blocks entfernt vom Haus in Sicherheit gebracht. Rasend vor Wut darüber dass der Flash ein weiteres mal seine Pläne vereitelt hatte, beschloss Reverse Flash wenn es ihm schon nicht gelang seinen Erzfeind Flash auszuschalten ihm dann wenigstens sein Leben zu versauen und Barry Allen zu traumatisieren und Leiden zu lassen. Deshalb tötete er kurzerhand Barrys Mutter Nora Allen indem er sie mit einem Messer erstach.

Gefangen in der VergangenheitBearbeiten

Als der Reverse Flash, nachdem er Nora Allen umgebracht hatte, versuchte wieder in seine eigene Zeit zurück zu reisen, musste er feststellen das ihm dies nicht möglich war. Nachdem Gideon ihn darüber informiert hatte, dass die Ursache darin lag, dass er seine Verbindung zur Speedforce verloren hatte weil seine Kräfte aufgrund seiner letzten Zeitreise erschöpft waren, begriff der Reverse Flash, dass er jetzt im 21. Jahrhundert gestrandet war, ohne eine Möglichkeit zu haben in seine eigene Zeit heimzukehren.

Die Ermordung von Tess Morgan und Harrison WellsBearbeiten

Der Reverse Flash erkannte dass seine einzige Möglichkeit wieder in seine eigene Zeit zurück zu kehren darin bestand warten zu müssen bis Barry in der Zukunft Flash wird, um folglich die Speedforce für seine Heimkehr zu nutzen. Da es den Flash aber noch nicht gab, beschloss er sein Wissen über die Zukunft dazu zu nutzen um die Entstehung des Flashs zu beschleunigen. Zu diesem Zweck reiste Eobard nach Starling City und beobachtete dort Tess Morgan und Harrison Wells. Er wusste die beiden Wissenschaftler würden die S.T.A.R. Labs gründen und im Jahr 2020 den Teilchenbeschleuniger in Betrieb nehmen, der für die Entstehung des Flashs verantwortlich sein würde. Um den Verlauf der Ereignisse zu beschleunigen und nicht so lange warten zu müssen beschloss er den Platz von Harrison Wells einzunehmen und so dafür zu sorgen dass der Teilchenbeschleuniger früher gebaut wird. Deshalb legte der Reverse Flash nachts Stacheldraht auf der Straße aus und verursachte damit einen Autounfall bei dem Tess Morgan starb. Danach zog er den schwer verletzten und nach Hilfe flehenden Harrison Wells aus dem Autowrack und benutze ein Gerät aus der Zukunft, welches die DNS von Harrison Wells absorbiert und dadurch auch Wells gleichzeitig tötet und die DNS dann auf den Reverse Flash überträgt, was zur Folge hatte, dass das alte Erscheinungsbild von Eobard Thawne komplett ausgelöscht wurde und vollständig durch das von Harrison Wells ersetzt wurde, inklusive der Stimme. Der Reverse Flash vergräbt die Überreste des echten Dr. Wells in der Nähe des Unfallorts und nimmt beim Eintreffen der Polizei am Unfallort vollständig den Platz und die Identität von Dr. Harrison Wells ein bzw an.

Frühes Leben Bearbeiten

Hinter Reverse Flash verbirgt sich Eobard Thawne, der aus der Zukunft stammt und Harrison Wells äußeres Erscheinungsbild mithilfe eines Apperates aus der Zukunft auf sich übertragen und ihn damit gleichzeitig getötet hat. Reverse Flash ist darüberhinaus der Mörder von Barry Allens Mutter Nora Allen.

Staffel EinsBearbeiten

Barry Allen trifft Reverse Flash in Staffel 1 zuerst in Der Mann in Gelb.

AussehenBearbeiten

Er trägt ein gelbes Kostüm was große Ähnlichkeit zu dem von Flash hat. Außerdem hat er rot glühende Augen.

PersönlichkeitBearbeiten

Er behauptet, Barry Allen schonmal getroffen zu haben, was vermuten lässt, dass er ein Zeitreisender ist.

AuftritteBearbeiten

Staffel EinsBearbeiten


TriviaBearbeiten

ZitateBearbeiten

"It's your destiny to lose to me, Flash. Just like it was your mother's destiny to die that night"

"After I killed you, I'm going to kill them and then I'm going to kill your father I'm always win Flash"

GalerieBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki