FANDOM


Weather Wizard
WeatherWizardmm1
Allgemeines
Wahrer Name:

Mark Mardon

Geschlecht:

Männlich

Beziehungen
Familie:

Clyde Mardon (Bruder)

Persönliches
Talente:

Atmokinese

Status:

Lebend

Serien Informationen
Erster Auftritt:

Im Wettlauf mit der Zeit

Letzter Auftritt:

Kampf der Giganten

Mark Mardon alias Weather Wizard ist der ältere Bruder von Clyde Mardon. Nach der Explosion des Teilchenbeschleunigers stürzte mit seinem Flugzeug ab und erwachte schwer verletzt am Boden. Wie sein Bruder hatte er von da an die Kraft das Wetter zu kontrollieren.

Frühes Leben Bearbeiten

Die Mardon Brüder Mark und Clyde sind berüchtigte Kriminelle in Central City. In der Nacht der Explosion des Teilchenbeschleunigers werden die Brüder in ihrem Unterschlupf von Joe West und seinem Partner gestellt, im darauffolgenden Schusswechsel erschießt Clyde Joes Partner und den Brüdern gelingt die Flucht in einem Flugzeug. Durch die Explosion des Teilchenbeschleunigers wird das Flugzeug kurz nach dem Start zerstört und es scheint so das beide Mardon Brüder dabei ums Leben kamen.

Staffel Eins Bearbeiten

Nachdem Mark sich von seinen Verletzungen erholt und seine Kräfte zu kontrollieren, erfuhr er vom Tod seines Bruders. Von da an schwor er sich Rache für Clyde zu nehmen. In "Im Wettlauf mit der Zeit" folterte er einen Gerichtsmediziner, bis dieser im den Namen des Polizisten verriet, der seinen Bruder eschossen hatte. Anschließend tötete der den Mann durch mehrere Eisbrocken.

Er verfolgte Joe und Barry mit dem Auto und ließ eine Gewitterwolke über ihnen erscheinen. Barry konnte Joe und sich gerade noch aus dem Auto werfen, bevor es von einem Blitzstrahl zerstört wurde. Später suchte Mark Joe in der Polizeistation auf. Zuerst schleuderte er ihn mit Luftstößen durch die Gegend. Dann beschwor er einen Blitz herauf und schleuderte ihn auf Joe, doch dieser wurde vorher von Captian Zing zur Seite geschubst und der Blitz traf stattdessen den Captain. In diesem Moment kam Flash und blockierte die Kräfte von Mark mit einem von Cisco erfundenen Gerät. Daraufhin floh Mark.

Als Joe und Eddie Mark aufspürten, stellte es sich als Falle von Mark heraus. Er entführte Jo und rief später Iris an und vereinbarte ein Treffen mit ihr. Er sorgte für einen Tsunami, der Central City zerstören und somit auch Iris töten sollte. Er wollte, dass Jo den gleichen Schmerz wie er erleiden musste. Barry erschuf daraufhin eine Wand aus Wind, indem er am Strand auf und ab lief. Doch bevor der Tsunami die Stadt traf, reiste Barry durch die Zeit zurück.

Persönlichkeit Bearbeiten

Mark ist im Gegensatz zu seinem Bruder Clyde ruhig und vernümpftig. Er tötet nicht wahllos und seine Wut würd von seinem Wunsch nach Rache angetrieben. Mark hat das Bedürfnis seinen kleinen Brunder zu beschützen und war nach dessen Tod außer sich vor Zorn. Mark ist außerdem streitsüchtig, weshalb er ohne jeden Grund einen Streit mit Kyle Nimbus anfing.

Kräfte und Fähigkeiten Bearbeiten

Atmokinesis: Wie sein Bruder kann Mark das Wetter manipulieren. Seine Kräfte sind jedoch viel präziser als die seines Bruders. Er kann das Wetter auch in Innenräumen sowie die Stärke als auch die Form des Wetters steuern.

Elektrokinese: Mark kann Blitze vom Himmel und von seiner Hand aus schleudern.

Aerokinesis: Mark kann Luftstöße, Sturmwolken und Tornados in jeder Stärke erschaffen.

Thermokinesis: Mark kann die Temperatur mit seinem Geist zu kontrollieren.

Cryokinesis: Mark kann Luftmoleküle gefrieren lassen und so große Kugeln aus Eis zu erschaffen.

Pilot: Mark kann ein Flugzeug fliegen.

Schwächen Bearbeiten

Zepter des Magiers: Der Stab neutalisiert alle Teilchen in der Umgebung, was Mark daran hindert das Wetter zu manipulieren.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki